Copyright der Bilder bei Buchrezensionen

Alle diejeigen unter Euch, die selbst einen Buchblog führen, haben sich sicher früher oder später mit dem Thema auseinander gesetzt: „Copyright von Bildern bei Buchrezensionen„.

Das Problem:

Egal, ob ihr das Bild eines Buchcovers kopiert, einen Screenshot davon macht oder ein Foto von einem Buch macht, was ihr käuflich erworben habt: Die Rechte liegen beim Urheber, also i.d.R. bei demjenigen, der das Buchcover erstellt hat.

Das einzige, was ihr tun könnt, ist die Verlage oder den jeweiligen Autor des Buches / E-Books anzuschreiben und darum zu bitten, sein / ihr Bild für Eure Rezension gebrauchen zu dürfen.

Das ist lästig, das verhindert in vielen Fällen, daß positive Werbung für ein Buch / E-Book gemacht wird – aber es ist gesetzlich leider zwingend notwendig!

Viele Autoren (gerade Selfpublisher von E-Books) und auch einige Verlage stehen dem ganzen allerdings ungezwungener entgegen. Sie wissen, daß Bücherblogs, die Buchcover verwenden, einfach schöner aussehen, bunter sind und damit auch freundlicher wirken und erfolgreicher sind. Wenn diese Blog dann IHRE Buchcover nutzen und kostenlos Werbung für die entsprechenden Bücher / E-Books machen, umso besser.

Aber leider sind nicht alle Verlage / Autoren nur auf Werbung aus, sondern es gibt auch schwarze Schafe, die damit Geld verdienen, Bücherblogs kostenpflichtig abzumahnen, weil sie ohne Zustimmung Buchcover / E-Book Cover verwendet haben …

Und daß dies leider nicht gerade wenige sind, könnt ihr in diesem Erfahrungsbericht von Tines Bücherwelt nachlesen.

Also merken:

IMMER den Autor / Verlag eines E-Books / Buches anschreiben und um schriftliche Genehmigung bitten (BEVOR ihr ein Buchcover veröffentlicht)!

Abfotografieren / Screenshots, usw. eines Buches / E-Books reichen NICHT aus!

Alles andere geschieht auf eigene Gefahr und kann leider schneller ins Auge gehen, wenn ihr an einen unseriösen Verlag / Autor geratet!!!

Anmerkung:

Hier könnt ihr von Rechtsanwälten geschrieben nochmal die gesamte rechtliche Themanik nachlesen.

Advertisements

Silke Winter ist Autorin von Fantasyromanen, Thriller und Kinderbüchern. | www.silke-winter-autorin.de | www.facebook.com/Silke.Winter.Autorin | www.facebook.com/Silke.Winter.Kinderbuecher | www.silkewinterautorin.wordpress.com | www.silke-winter-autorin.blogspot.de

Tagged with: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Allgemein, BLOG, Buchrezensionen
One comment on “Copyright der Bilder bei Buchrezensionen
  1. Hallo, damit habe ich mich auch auseinander setzen müssen und jetzt festgestellt, bei einem Foto habe ich den Autor auch nicht gefragt, fällt mir gerade so ein. Das nehme ich mal sicherheitshalber wieder raus.
    Ansonsten habe ich bisher nur Rezensionen drin, wo man die Cover benutzen darf und ich habe die direkt mit der Webseite verlinkt. Sind sie auf der Webseite nicht mehr da, gibt es sie dann in der Rezension auch nicht mehr.

    Aber eigentlich ist es schon schade, es ist, egal wie gut oder schlecht die Rezension ausfällt, immerhin Werbung für das Buch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Hier findet ihr mich:

logo_facebook.jpg Logo_google.png Logo_google.png Logo_pinterest.png Logo_youtube.png Logo_youtube.png

Autorin & Leseratte:

Vorliebe für: Fantasy & Thriller

Mein Profil auf:
Ich lese auf Anfrage:

logo_facebook.jpg

Stand: 07.03.2014
Bisher gelesen: 5%

Liebe Autoren / Verlage,
ich besitze einen Kindle Paperwhite. Rezessionen und Neuvorstellungen sind also per E-Book Reader, sowie per "normales" Buch möglich.
Öffentl. Community:

%d Bloggern gefällt das: