[Buchrezension] „Die kleine Eule und der Mann im Mond“

E-Book: “Die kleine Eule und der Mann im Mond“http://www.amazon.de/dp/B00KM2ATIY
Autor: Karla Hettesheimer
Verlag: Amazon, Selfpublishing
Seiten: 19 Seiten
Inhalt:
Nachts ist es dunkel. Das ist ganz normal. Aber heute Nacht ist es außergewöhnlich finster und die kleine Eule wundert sich. Sie liegt in ihrem Blätterbett und schaut nach oben in den Himmel. Der Mond ist nicht da, obwohl eigentlich Vollmond sein müsste. Ohne Mond kann sie nicht einschlafen. Kurzentschlossen nimmt sie ihren kleinen Rucksack und zieht aus, den Mond zu finden. Sie muss ihn unbedingt zurückholen, aber keines der Tiere im Wald kann ihr helfen. Erst als sie Bubo den alten Uhu trifft kommt sie dem Geheimnis des verschwundenen Mondes auf die Spur. Aber wird sie es schaffen, ihn wieder zum Leuchten zu bringen?
Bewertung_5 Sterne_kl
Die Geschichte an sich ist sehr gut geschrieben. Die Autorin hat einen flüssigen Schreibstil und es machte Spaß, die Geschichte an sich zu lesen.Leider wurde alles „in einem Rutsch“ geschrieben, ohne den Beginn von neuen Zeilen – egal ob es sich um wörtliche Rede, eine Erzählung oder sonst was handelte. Dies irritiert doch sehr beim Vorlesen und schränkt das Vorlesevergnügen (zB. mit verstellten Stimmen) doch ziemlich ein.

Dies soll jetzt allerdings keine negative Kritik sein!

Ich habe die Autorin über Facebook bereits angeschrieben und hoffe, dass sie sich meine Zeilen zu Herzen nimmt. Vielleicht lag es auch einfach an einem Fehler bei der Übermittlung der Datei bzw. an einer Inkompatilität mit dem Programm, was sie nutzt.

Ja, auch Autoren machen Fehler oder übersehen etwas – aber dafür sollte niemand gesteinigt werden!

Deshalb habe ich die Autorin auch PRIVAT angeschrieben.

Die Geschichte an sich ist übrigens absolut empfehlenswert!

Karla Hettesheimer hat einen „niedlichen“ Stil und ich könnte mir die Figuren (besonders die kleine Eule) bildlich vorstellen.

Da ich nur den Inhalt einer Geschichte bewerte, vergebe ich diesmal volle 5 Sterne.

Wie gesagt, Fehler macht jeder mal und man wird schließlich vom Inhalt einer Geschichte „in den Bann“ gezogen 😉

Advertisements

Silke Winter ist Autorin von Fantasyromanen, Thriller und Kinderbüchern. | www.silke-winter-autorin.de | www.facebook.com/Silke.Winter.Autorin | www.facebook.com/Silke.Winter.Kinderbuecher | www.silkewinterautorin.wordpress.com | www.silke-winter-autorin.blogspot.de

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in BLOG, Buchrezensionen, Kinderbücher

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Hier findet ihr mich:

logo_facebook.jpg Logo_google.png Logo_google.png Logo_pinterest.png Logo_youtube.png Logo_youtube.png

Autorin & Leseratte:

Vorliebe für: Fantasy & Thriller

Mein Profil auf:
Ich lese auf Anfrage:

logo_facebook.jpg

Stand: 07.03.2014
Bisher gelesen: 5%

Liebe Autoren / Verlage,
ich besitze einen Kindle Paperwhite. Rezessionen und Neuvorstellungen sind also per E-Book Reader, sowie per "normales" Buch möglich.
Öffentl. Community:

%d Bloggern gefällt das: